Gottesdienstteilnahme an Heilig Abend

Mit großem Bedauern müssen wir dieses Jahr ohne Krippenspiel planen, da die Proben untersagt sind. Trotzdem sollen Christvespern stattfinden! Wir möchten, dass jede und jeder die Möglichkeit hat an einer Christvesper teilzunehmen. Dort wollen wir miteinander Weihnachtslieder und die Weihnachtsgeschichte hören. Es soll auch in diesem Jahr für alle Weihnachten werden.

Allerdings rechnen wir damit, dass wieder konsequent Abstände eingehalten werden müssen. Um genügend Plätze zu bieten wird es in unseren Kirchen 14:00, 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr Christvespern geben. Die Teilnahme ist nur mit einem vorher abgeholten Ticket bzw. einer Teilnehmerkarte möglich.

Ticket bzw. Teilnehmerkarten werden kostenlos vergeben. Dafür tragen Sie bitte bei der Vergabe Ihren Namen und die Ihrer Begleiter, die Postleitzahl, Ihre Telefonnummer oder E-Mailadresse auf eine Teilnehmerkarte ein. Ihre Namen werden in einen Sitzplan vermerkt und Sie erhalten ein sitzplatzbezogenes Ticket.

Die Vergabe erfolgt jeweils in den entsprechenden Pfarrhäusern wie folgt:

Dorfchemnitz: am Freitag, dem 11.12. von 15:00-17:00 im Pfarrhaus Dorfchemnitz und am Sonntag, dem 13.12. nach dem Gottesdienst in der Kirche Dorfchemnitz etwa ab 11:00.

Voigtsdorf: am Freitag, dem 11.12. von 15:00-17:00 im Pfarrhaus Voigtsdorf und am Sonntag, dem 13.12. nach dem Gottesdienst in der Kirche Voigtsdorf ab etwa 15:00.

Clausnitz: am Dienstag, dem 15.12. von 16:00-17:00 im Pfarrhaus Clausnitz und am Sonntag, dem 13.12. nach der Adventsmusik etwa ab 16:00 in der Kirche Cämmerswalde.

Cämmerswalde: am Freitag, dem 11.12. von 16:00 – 17:00 im Pfarrhaus Cämmerswalde und am Sonntag, dem 13.12. nach der Adventsmusik etwa ab 16:00 in der Kirche Cämmerswalde.

Rechenberg: am Freitag, dem 11.12. von 17:00 – 18:00 und am Samstag, dem 12.12. von 11:00 – 12:00 jeweils im Pfarrhaus Rechenberg.

Sayda: am Montag, dem 14.12. von 16:00 – 18:00 und am Samstag, dem 19.12. von 9:00 – 12:00 jeweils im Pfarrhaus Sayda.

Bitte holen Sie sich Ihr Ticket persönlich ab oder lassen es sich mitbringen. Eine Zustellung ist nur im Ausnahmefall möglich. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Beginn der Weihnachtszeit mit Ihnen! (Achtung! Seitenzahl auf dem Gottesdienstplan eintragen).

Pfrn. Klement und Pfr. Pohle im Namen des Kirchenvorstandes