Mein Name ist Christine Klement und ursprünglich komme ich aus Rabenau, einem kleinen Ort ganz in der Nähe von Dresden. Studiert habe ich in Leipzig und Turku/Finnland. Während meiner Studienzeit waren zwei Dinge besonders prägend für mich: Zum einen mein Spezialpraktikum im Hospiz Villa Auguste, bei dem ich viel über Sterbe- und Trauerbegleitung gelernt habe und zum anderen meine Zeit in der Evangelischen Studentengemeinde, in die ich mich engagiert eingebracht habe.

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Tuulikki, Tapio und Sinikka. Die Namen meiner Kinder habe ich aus Finnland mitgebracht. Mein Mann stammt aus der Lausitz, ist in Niesky und in Halle aufgewachsen und ebenfalls Theologe. Im Moment kümmert er sich um Haus, Hof und Kinder und das wollen wir auch so beibehalten. Nebenbei arbeitet er als freischaffender Künstler und Liedermacher.

Ich bin eine leidenschaftliche Radfahrerin. Wann immer ich kann, schwinge ich mich auf den Sattel meines Rades und genieße die Langsamkeit der Fortbewegung und die Verbundenheit mit der Natur. Ansonsten lese ich gern und viel, nähe und male auch.Klement-klein

   

Die Losungen für Heute

Der Himmel wird wie ein Rauch vergehen und die Erde wie ein Kleid zerfallen, und die darauf wohnen, werden wie Mücken dahinsterben. Aber mein Heil bleibt ewiglich.
Gott hat uns nicht bestimmt zum Zorn, sondern dazu, die Seligkeit zu besitzen durch unsern Herrn Jesus Christus.